Vita Christine Maslok

 

Illustratorin

Kunst- und Kreativitätstherapeutin

heute

Illustratorin / Designerin

Auftragsarbeiten im Bereich Editorial Illustration, Printdesign, Webdesign
u.a. Corporate und Web Design für den Landesverband Filmkommunikation e. V. des Landes Mecklenburg Vorpommern,

Logo Design für das Familienzentrum "FirleFANz" in Berlin

 

01/2017 - 06/2017

Deutschlehrerin, Deutschakademie Berlin GmbH

Unterrichten internationaler Schüler verschiedenen Alters

 

03/2016 - 12/2016

Kunsttherapeutin, FAN - FamilienANlauf e.V.

Ressourcenorientierte Arbeit mit Familien (Eltern und Kinder von 0-6 Jahren) im Familienzentrum "FirleFANz"
(heute "Matenzeile") in Berlin Lichtenberg

Konzeption und Umsetzung familienspezifischer Angebote

Vermittlung kreativer Techniken wie Malerei, Zeichnung, plastisches Arbeiten

 

09/2016 - 10/2016

Achtsamkeitstherapeutin, Intensivausbildung, IEK Berlin

Schulung der Bewusstheit zur Förderung der Gesundheit

 

12/2015 - 08/2016

Printdesignerin, Weiterbildung im Fachbereich Medien, Indisoft Berlin

CC Photoshop, Illustrator, InDesign

 

11/2015 - 12/2015

Kunst- und Kreativitätstherapeutin, Intensivausbildung, IEK Berlin

Entdeckung individueller Ressourcen durch das Nutzen kreativer Potentiale

Spezialisierung: "Arbeit mit Kindern"

 

05/2015 - 07/2016

Freie Redakteurin, Indiekino Berlin

Verfassen von Filmrezensionen

 

10/2012 - 03/2015

Mitarbeiterin, Internationale Filmfestspiele Berlin

u.a. Redaktion für die Publikationen der Kinder- und Jugendsektion Berlinale Generation

 

07/2007 - 07/2012

Absolventin Master of Arts in Philosophie,
Universität Greifswald


10/2003 - 09/2007

Absolventin Bachelor of Arts in Bildende Kunst und Philosophie,
Universität Greifswald


08/2007

Gründungsmitglied, Kunstverein ArtCube -Raum für zeitgenössische Kunst e.V., Greifswald

 

 

...außerdem produziere und drehe ich Kurzfilme:

Regisseurin

Morning Sun, Kurzfilm, 2011, 7:33 min, 16:9, Stereo - Produktion, Regie

Miss Me, Musikvideo, 2013, 3:13 min., 4:3 - Regie, Kamera, Schnitt, Effekte