Vita Christine Maslok

 

 

Illustratorin / Designerin

Graphic Design, Editorial Design, Illustration

seit 06/2018

Freie Mitarbeiterin, LesArt - Berliner Zentrum für Kinder- und Jugendliteratur

Konzeption und Durchführung von literaturbasierten Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche

 

seit 03/2017

Projektleiterin, "Dorfkino einfach machbar", gefördertes Projekt zum Aufbau und Betrieb von Kinospielstätten

Kommunikation, Promotion, Gestaltung

 

01/2017 - 06/2017

Deutschlehrerin, Deutschakademie Berlin GmbH

Unterrichten internationaler Schüler verschiedenen Alters

 

03/2016 - 12/2016

Kunsttherapeutin, FAN - FamilienANlauf e.V., Familienzentrum "FirleFANz" (heute: "Matenzeile")

Konzeption familienspezifischer Angebote und Umsetzung mit Eltern und ihren Kindern (0-6 Jahre)

Vermittlung kreativer Techniken wie Malerei, Zeichnung, plastisches Arbeiten

 

09/2016 - 10/2016

Achtsamkeitstherapeutin, IEK Berlin

Ausbildung für die Arbeit mit Einzelpersonen oder Gruppen zur Schulung von Bewusstheit und Achtsamkeit

 

12/2015 - 08/2016

Printdesignerin, Indisoft Berlin

Weiterbildung im Fachbereich Medien:  CC Photoshop, Illustrator, InDesign, Druckvorstufe

 

11/2015 - 12/2015

Kunst- und Kreativitätstherapeutin, IEK Berlin

Ausbildung zur ressourcenorientierten Arbeit mit Einzelpersonen oder Gruppen auf Grundlage künstlerischer Techniken

 

05/2015 - 07/2016

Freie Redakteurin, Indiekino Berlin

Verfassen von Filmrezensionen

 

10/2012 - 03/2015

Mitarbeiterin, Internationale Filmfestspiele Berlin

u.a. für die Kinder- und Jugendsektion Berlinale Generation

 

07/2007 - 07/2012

Master of Arts in Philosophie, Universität Greifswald


10/2003 - 09/2007

Bachelor of Arts in Bildende Kunst und Philosophie, Universität Greifswald


08/2007

Gründungsmitglied, Kunstverein ArtCube -Raum für zeitgenössische Kunst e.V., Greifswald

 

 

...außerdem produziere und drehe ich Kurzfilme:

Regisseurin

Morning Sun, Kurzfilm, 2011, 7:33 min, 16:9, Stereo - Produktion, Regie

Miss Me, Musikvideo, 2013, 3:13 min., 4:3 - Regie, Kamera, Schnitt, Effekte