Lebenslauf Christine Maslok

 

Projektleiterin, Dorfkino einfach machbar

seit 03/2017

Leitung des von der Kulturstiftung des Bundes geförderten Projekts "Dorfkino einfach machbar", das es Menschen möglich macht, selbst Kinoveranstaltungen durchzuführen und eine Kinospielstätte aufzubauen

 

Freie Redakteurin, Indiekino Berlin

seit 09/2015

Autorin von Filmrezensionen

 

Freie Mitarbeiterin, LesArt - Berliner Zentrum für Kinder- und Jugendliteratur
01/2018 - 12/2018

Konzeption und Durchführung von literaturbasierten Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche

 

Deutschlehrerin, Deutschakademie Berlin GmbH

01/2017 - 06/2017

Unterrichten internationaler Schüler verschiedenen Alters

 

Kunsttherapeutin, FAN - FamilienANlauf e.V., Familienzentrum "FirleFANz" (heute: "Matenzeile")

03/2016 - 12/2016

Konzeption familienspezifischer Angebote für Eltern und ihre Kinder (0-6 Jahre),

Vermittlung kreativer Techniken wie Malerei, Zeichnung, plastisches Arbeiten

 

Ausbildung zur Achtsamkeitstherapeutin, IEK Berlin

09/2016 - 10/2016

Arbeit mit Einzelpersonen oder Gruppen zur Schulung von Bewusstheit und Achtsamkeit

 

Weiterbildung zur Printdesignerin, Indisoft Berlin

12/2015 - 08/2016

Fachbereich Medien:  CC Photoshop, Illustrator, InDesign, Druckvorstufe

 

Ausbildung zur Kunst- und Kreativitätstherapeutin, IEK Berlin

11/2015 - 12/2015

Ressourcenorientierte Arbeit mit Einzelpersonen oder Gruppen auf Grundlage künstlerischer Techniken

 

Regisseurin

07/2006 - 12/2014
Produktion und Regie von Kurzfilmen

 

Mitarbeiterin, Internationale Filmfestspiele Berlin

10/2012 - 03/2015

u.a. für die Kinder- und Jugendsektion Berlinale Generation

 

Produktionsassistentin, Filmgestalten UG, Berlin

07/2011 - 09/2011

für den Kurzfilm "Five ways to kill a man" von Christopher Bisset (Deutscher Menschenrechts-Filmpreis 2012)

 

Master of Arts in Philosophie, Universität Greifswald

07/2007 - 07/2012

 

Bachelor of Arts in Bildende Kunst und Philosophie, Universität Greifswald

10/2003 - 09/2007

 

Gründungsmitglied, Kunstverein ArtCube-Raum für zeitgenössische Kunst e.V., Greifswald
08/2007